Nikolaiken

In Nikolaiken, Olschöwen und Schimonken sind seit ca. 1680 sehr viele Faltins bezeugt. Andreas Faltin (geb. um 1685) und Jan Faltin (geb. um 1695) lebten in Olschöwen und Schimonken. Die Faltins dürften hier aber viel weiter zurück reichen. In Wosnitzen tritt zuerst Christian Michael Faltin auf, der um 1807 geboren wurde. 

Linie Mniodunsken

Generation I

 1. FALTIN, Johann Gottlieb, *1786 Gutsbesitzer auf Mniodusken, + 25.12.1846, begr. 30.12.1846 KB Schimonken

oo I 08.04.1824 Elisabeth Henrietta v. Schwieder, geborene v. Chamier, Gutsbesitzerin Frau Henriette Faltien, gegraben den 13.12 zu Königsberg, 48 Jahre alt. Erben: Gutsbesitzer Faltien und drei Kinder aus erster Ehe: Louise v. Chamier, Mathilde v. Chamier und Wilhelm v. Chamier. 

oo II 26.02.1841 Anna Mathilde Hoffmann. Sie heiratete am 23.03.1848 im alter von 35 Jahren den Gutsinspektor Friedrich Friderici aus Mniodunsken. Zum Zeitpunkt der Ehe wird Mathilde Faltin als Gutsbesitzerin bezeichnet.

 

Generation II

 Kinder von Johann Gottlieb Faltin und Anna Mathilde Hoffmann

2. FALTIN, Johannes, *08.02.1846, begraben 13.02.1846

3. FALTIN, Maire Louise Caroline, *09.02.1846, begraben 13.02.1846

4. FALTIN, Johanna Marie Elise

 oo 15.10.1878 August Franz Hochmann, Mälzenbräuer aus Rhein.

Sensburg

Schimonken

  • Piotr Faltin, Kind: Anorthe, geb. 1798 in Schimonken (KB Schimonken, Taufregister 1768-1839)
  • Jan Faltin, Kinder: Anna (geb. 1719), Maria (geb. 1723), Mathes (geb. 1725), Elsa (geb. 1728), Jan (geb. 1730) (KB Schimonken Taufregister)
  • Andreas Faltin: Kinder: Michael (geb. 1711), Andreas (geb. 1714), Catharina (geb. 1717), Catharina (geb. 1719), Barbara (geb. 1720), Maria (geb. 1722), Jan (?) (geb. 1726) (KB Schimonken, Taufregister 1762-1765)
  • Jan Faltin, geb. 1730 (Sohn des Jan Faltin), Bauer, Kinder: Maria (geb. 1760), Michael (geb. 30.08.1762), Katrina (geb. 1763, +1766 an den Pocken), Anorte (geb. 1764, +11.02.1767), Samuel (geb. 1771)
  • (KB Schimonken, Taufreg. 1768-1839, Taufreg. 1702-1765, Tote 1743-1785