Johannesburg - Sdorren

  • Christian Voltin aus Lischienen ist am 19.10.1813 bei der Völkerschlacht bei Leibzig gefallen. (Sonderschrift 70, Amtsblatt Gumbinnen, S. 13)
  • Johann Foltin (Grundbesitzer), geb. Sdorren 01.08.1784, gest. 03.01.1847, verheiratet mit Amalie Juliane Sophie Hassenstein (verwitwete Worgall) geb. Memel 20.08.1779, gest. Sdorren 26.03.1841. (QMS Nr. 1 W, S. 357)
  • Christoph Foltin, Schulze zu Sdorren im Kreis Johannesburg ist mit Barbara Wykowska verheiratet. Sie haben ein Kind Johann Foltin, geb. 01.08.1784 (QMS Nr. 1 U-Z, S. 384)
  • Friedrich Foltin, Kaufmann in Johannisburg wurde zum Ratsmann gewählt. (Sonderschrift 70, Amtsblatt Gumbinnen, S. 404)

Johannisburg - Jegodden

  • Mattes Faltin(zig) genannt in Jegodden, Amt Johannisburg 1698 (APG, Jg. 35, Bd. 17, 1987, S. 195)
  • Jendrzey Faltin(zig) genannt in Jegodden, Amt Johannisburg 1698 (APG, Jg. 35, Bd. 17, 1987, S. 195)

Johannisburg - Bialla

  • Dorothea Wilhelmina Foltin, verheiratet mit August Friedrich Timotheus Czygen, Superintendent zu Bialla, später zu Marggrabowa. Sie haben ein Kind: Ludowika Amalia, geb. in Bialla am 07.08.1819, gest. Pr. Stargard am 28.05.1898 (APG Familien Archiv, Bd. 16, 1994, S. 194)
  • Paul Valtin, Gärtner in Bialla, Amt Johannisburg "entlaufen nach Polen wegen gewaltsamer Werbung", 1719) (APG, Jg. 42, Bd. 24, 1994, S. 161)
  •  In Sdorren ist seit ca. 1750 eine Familie Foltin oder Foltyn bezeugt. In Johannesburg lebte der um 1745 geborene Martin Faltin und in Liebenberg (Ortelsburg) gibt es Faltins seit mindestens 1760. In Neidenburg und Gilgenburg sind Faltin schon seit 1650 bezeugt.